Mathe: Detektivaufgabe zu Spiegelzahlen

Veröffentlicht von

Meine Vorbereitung für den Unterrichtsbesuch in der letzten Woche, bei dem ich 2 Bewerbern im Rahmen des Bewerberverfahrens um eine Schulleitungsstelle eine Mathestunde zeigte und diese mich anschließend beraten sollten.

Die gezeigte Stunde ansich lief aus meiner Sicht eher suboptimal, bei meinen Kids war in der Stunde direkt nach VERA einfach die Luft raus – dafür genug Beratungsgrundlage für die Bewerber 🙂 that’s life!

Zuvor hatten meine Schüler eben diese Detektivaufgabe zu lösen. Inhaltlich geht es um die Schriftliche Subtraktion und das Entdeckende Lernen.

Ich hatte es meinen Kids mit einem Titelblatt für den Namen als A3 Faltblatt kopiert und sie konnten damit arbeiten, wie mit einem kleinen Heftchen.

Das Material bekommt ihr hier!

Grüße Tanja

___________________________________________________________________________________________

Quellenhinweise:

Erstellt mit dem WorksheetCrafter – www.worksheetcrafter.de

Schrift: “Gruschudru basic” von Florian Emrich

Bilder: WorksheetCrafter

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.