Die 4 Fälle mit AHA-Effekt :-)

Veröffentlicht von

Hui haben meine Schüler heute große Augen gemacht, als ich sagte, dass wir das neue Grammatik-Thema mal mit Musik beginnen! Auf der Suche nach Anregungen zu dem (auch für mich) grauseligen Thema 4 Fälle des Nomen bin ich auf die “RapArtSchule” und ihre Youtube-Videos gestoßen… Geniale Sache, auch wenn man nicht auf Rap steht, für nen Aha-Effekt bei den Vieren wars das wert 🙂

Ich habe den Rap zuerst einmal so laufen lassen und anschließend den abgetippten Text ausgeteilt zum Mitlesen und dann nochmal angehört. Anschließend haben wir die ersten Beispielaufgaben im Buch besprochen, die verschiedenen Fälle kurz angesprochen und zum Abschluss den Rap noch einmal gehört.
Von einem der absoluten Coolios meiner Klasse kam der Kommentar: “FrauS, das war ja mal cooler Deutschunterricht, machen wir das morgen wieder so?” Ja, das geht runter wie Öl  :o)

Teile diesen Beitrag

9 Kommentare

    1. Oh ist das klasse! Ich freu mich schon auf nächstes Schuljahr 🙂 DANKE für diese tolle Anregung! Hast du den Text vielleicht abgetippt und würdest ihn zur Verfügung stellen? Das wäre toll. Liebe Grüße

  1. Boah! Was für einen Schatz du da gefunden hast! Danke tausendmal fürs Abtippen, bin schon auf die Gesichter der Kinder gespannt. Vielleicht bleibt dann was mehr hängen, wenn's so cool gerappt ist.Danke und liebe GrüßeKatharina

  2. Wie geil ist das denn!!!!!!!!endlich mal etwas, was meinen Kids/ 4.Klasse vom Hocker hauen wird!Ich bin echt schwer begeistert und freu mich jetzt schon auf die Stunde, vielen lieben Dank!!!!! Katha

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.