Thank God…

Veröffentlicht von

… it’s friday

Und sogar Faschingsferien! Die Zeit werde ich nutzen für eine kleine Blog-Pause. Einfach ein klein wenig ausschnaufen und relaxen!

Die letzten Wochen waren geprägt von vielem Neuen, wie meiner Lehramtsanwärterin und neuen Zusatzaufgaben (ich muss/darf unsere Schulhomepage neu planen, modernisieren und in Zukunft aktuell halten). Daher bin ich nun froh, wenn etwas Ruhe einkehrt, auch wenn es nach den Ferien direkt so weitergeht, wie es aufgehört hat, von meinem reduzierten Lehrauftrag (15 von 28Std) merkte ich die letzten Wochen wenig.

Meine LAA ist eine ganz Tolle! Sie wirkt recht kompetent, hat nun auch schon einige Stunden unterrichtet, hat eine tolle Lehrerpersönlichkeit (so, wie ich es nach 2 Wochen beurteilen kann), ist sich auch für Zusatzaufgaben nicht zu schade (super engagiert) und insgesamt hab ich einfach das Gefühl, sie passt super ins Team! Absolute Bereicherung! Bin gespannt, wie es sich in den nächsten Wochen so entwickelt…

Grüße Tanja

Teile diesen Beitrag

Ein Kommentar

  1. (Kopierte Kommentare)

    Ich wünsche Dir erholsame und entspannte Ferien und lass einfach mal die Deele baumeln. Das Wetter soll ja auch schön werden, hoffen wir jedenfalls. Auf diesem Weg möchte ich mich für Dein tolles Material zur Rechtschreibkiste bedanken. Ich habe im Moment eine 1. Klasse und wir sind mit den Buchstaben soweit durch, so dass ich in der nächsten Woche die FRESCH-Methode einführen will. Da kann ich gleich einiges einsetzen.Liebe Grüße aus S-Asplauly
    * Danke 🙂

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.