Freiarbeit – Rechentrainer *Werbung*

Veröffentlicht von

So reine Werbeblöcke mag ich eigentlich gar nicht, aber diesmal mache ich eine Ausnahme, da die Rechentrainer aktuell wieder reduziert sind und ich nochmal nachbestellt hatte. Ich hatte im Rahmen der Black-Week schon mal zugeschlagen und zwischenzeitlich getestet mit den Kids.

Ich nutze in der Freiarbeit nun diese Rechentrainer:

*Werbung – selbstgekauft!*

Sie bieten 4 verschiedene Rechenmodi:
– Grundrechenaufgaben in allen 4 Rechenarten
– Rechenzeichen finden
– Zahlenreihen fortsetzen
– Zahlen/Ziffernreihen merken

Dadurch, dass es diese 4 verschiedenen Modi in jeweils 5 Schwierigkeitsstufen angeboten werden, kann der Rechentrainer bereits in der 1. Klasse und bis über die GS-Zeit hinaus genutzt werden. Direkt nach dem Lösen einer Aufgabe erhalten die Kinde visuell durch ein kleines Smiley Rückmeldung, ob richtig oder falsch gelöst wurde. Auf Wunsch erfolgt eine Rückmeldung zusätzlich über Sound.

Ich gebe meinen Kindern in der Freiarbeit die entsprechenden Spielbezeichnungen an bzw. habe für die Zukunft Schilder, die ich aufhänge, welche Niveaus zu welchen Übungsformaten gewählt werden sollen. Ich mag diese Rechentrainer aufgrund der verschiedenen Übungsmodi und einfach auch aufgrund des hohen Aufforderungscharakters durch Punkte- und Pokalvergabe. Weiterere Pluspunkte sind das Hardcase, welches den Rechner schützt, die Umschaltfunktion auf Taschenrechner (dazu gibt es in unserem Mathebuch nämlich eine Einheit und wir haben keinen Klassensatz davon), die Abschaltautomatik bei Nichtnutzung und die Abschaltfunktion für den Ton 🙂
Für mich sind diese Rechentrainer insgesamt eine günstige Alternative zum bekannteren Rechentrainer von Texas Instruments (*Werbung*), immerhin bekomme ich aktuell von der günstigeren Variante 3 Stück zum Preis von einem teuren Exemplar 😉 und habe mehrere Übungsformate zur Auswahl.
Einen kleinen Nachteil im Gegensatz zum teuren Gerät hat der Rechentrainer: er benötigt Batterien und funktioniert nicht über Solar.
Vielleicht ist dieser Tipp ja etwas für euch.

Grüße Tanja

___________________________________________________________________________________________________

Hinweis: Alle Links laufen über das Amazon-Partnerprogramm.
Die Rechentrainer habe ich mir selbst gekauft und empfehle ich aus Überzeugung

Teile diesen Beitrag

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.