Religion – Bibelstellen aufschlagen

Veröffentlicht von

Weiter ging es in der Unterichtseinheit zur Bibel mit dem Nachschlagen von Bibelstellen. Zunächst erarbeiteten wir, welche Teile zu einer Bibelstelle gehören, wie diese genau heißen und dass die Bibel ein Inhaltsverzeichnis besitzt, welches mir hilft, zumindest mal das jeweilige Buch der Bibel zu finden.

Ein kleiner Nachteil dabei war, dass die verschiedenen Bibeln die unterschiedlichsten Bezeichnungen der biblischen Bücher haben. So finden sich in unseren Schulbüchern so Bezeichnungen wie “Lukas berichtet von Jesus” statt “Lukasevangelium” oder “Das Evangelium nach Lukas”, wie es in anderen Übersetzungen betitel wird. Dies haben wir exemplarisch anhand unserer Schulbibel besprochen und in Kopien des Inhaltsverzeichnises die jeweiligen Namen der Bücher farbig markiert.

Anschließend galt es das Gelernte in der Praxis zu testen und ein Bibelquiz zu lösen. Zum Schluss bietet es sich an, noch eine Runde “Bibel hoch” zu spielen. Dabei hält jeder eine Bibel in die Höhe, der Lehrer nennt eine Bibelstelle bzw. hängt diese an die Tafel und gibt ein Startkommando. Wer die Bibelstelle zuerst gefunden und laut vorgelesen hat, bekommt einen Punkt.

Die Materialien bekommt ihr hier:
Wie schlage ich eine Bibelstelle auf?
Bibel-Quiz

Grüße Tanja

Teile diesen Beitrag

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.