Zwischendurch-Aufgaben: Suchsel – Teil 1

Veröffentlicht von

Ein weiterer Teil der Zwischendurch-Aufgaben ist fertiggestellt. Ich habe mich an eine größere Suchsel-Kartei gewagt. Jedes Suchsel ist dabei zu einem bestimmten Thema erstellt. Den Anfang machen die Suchsel zu den Jahreszeiten, Festen und Feiertagen im Jahresverlauf. Die Wörter sind alle vorgegeben und müssen in den Rätseln markiert werden. Pro Rätsel sind immer zwischen 10 und 15 Wörtern versteckt, denn es sollen ja Aufgaben für zwischendurch sein, keine stundenfüllende Suchsel.

Insgesamt gibt es 18 verschiedene Karten, Lösungskarten und ein Deckblatt dazu. Mit Hilfe des Deckblattes sortiere ich sie ein wenig, wenn dann die nächsten Themen-Karteien dazukommen bzw. vielleicht ggfs. wenn ich die ein oder andere Kartei im Freiarbeitsregal (so es denn irgendwann mal was wird) austausche.
Einzelne Karten (zu den Kirchenfesten) können vielleicht auch in Reli eingesetzt werden, wobei ich natürlich versucht habe, es recht neutral zu halten. Bei Pfingsten war es aber kaum möglich. Daher bei streng “andersgläubigen” Kindern vielleicht die Karte aussortieren… bin mir da immer etwas unschlüssig. Im Endeffekt sind es ja aber sowieso Zusatz- und keine Pflichtaufgaben.

In den nächsten Teilen werde ich dann Suchsel zu den verschiedenen Sachunterrichtsthemen, die wir so behandeln, erstellen. Das dauert aber vermutlich wieder ein bisschen. Vielleicht kommt auch noch was für Englisch, da werde ich meine Lieblingskollegen noch befragen, da ich selbst kein Englisch unterrichte… wir werden sehen.

Die erste Kartei bekommt ihr hier:
Kartei Jahreszeiten und Feiertage
Lösungen

Grüße Tanja


Quellenhinweise :
Erstellt mit dem Worksheet Crafter – www.worksheetcrafter.com
Schriften:
– „ABeeZee“ von Anja Meiners (www.dafont.com)
– „Cartoon 2 us“ von Galdino Otten (www.dafont.com)
Bilder:
– Educlips (www.teacherspayteachers.com/store/Educlips)
– Kate Hadfield (www.teacherspayteachers.com/store/Kate-Hadfield-Designs)
– WorksheetCrafter (www.worksheetcrafter.com)

Teile diesen Beitrag

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.