Lehreralltag: FrauS… ich muss aufs Klo!

Veröffentlicht von

Und das grundsätzlich kurz vor oder kurz nach der Pause!
Nein, ich möchte keine Grundsatzdiskussion starten, ob man Kinder aufs Klo lässt oder nicht. Die Kinder dürfen bei mir immer aufs Klo, aber ich wollte ihnen einen Anreiz schaffen, um zu überlegen, ob es nicht besser wäre, die Pausen für Klogänge zu nutzen. Denn im Normalfall (gesunde Kinder, keine Entwicklungsverzögerung,…)  sollte es Drittklässlern möglich sein, knappe 45min ohne Klopause auszuhalten.

Es störte immer wieder den Unterrichtsfluss und betraf bzw. betrifft immer die selben Kinder. Zudem muss ich immer 2 Kinder schicken, da die Toiletten außerhalb des Gebäudes liegen.
Nun habe ich für mich ein System gefunden, dass seit den Herbstferien sehr gut funktioniert. Klar gibt es weiterhin Kinder, die es nicht schaffen, aber es sind bedeutend weniger und auch die “üblichen Verdächtigen” reduzierten die Klogänge deutlich.

Es gibt laminierte Klokärtchen, auf denen die Namen der Kinder stehen. Dieses Kärtchen bleibt bei den Kindern im Mäppchen. Muss ein Kind dringend während der Stunde aufs Klo, dann bringt es das Kärtchen zu mir und darf aufs Klo. Wer am Ende der Woche sein Klokärtchen nicht benutzen musste, der bekommt einen Stempel. Vielleicht ein klein wenig unkonventionell, aber wirksam!

Nach 8 Stempeln bekommt man eine Kleinigkeit aus der Schatzkiste. Dort finden sich z.B. Lesezeichen, Radiergummi oder Geduldspiele. So wird ein Anreiz geschaffen, daran zu denken in der Pause aufs Klo zu gehen.
Selbstverständlich sind Kinder, die z.B. eine Blasenentzündung haben o.ä. von dieser Regelung ausgenommen. Sollte ein Kind zweimal oder noch öfter in einer Woche das Klokärtchen nutzen müssen, hat dies auch keine weitere Konsequenz, außer eben keinen Stempel für diese Woche zu bekommen. Kam bisher aber nur ein einziges Mal vor. Spätestens seit der ersten Runde Schatzkiste hatten alle das Ziel vor Augen, es auch schaffen zu wollen.

Die Stempelpässe sind bewusst “blanko” gehalten, sodass sie auch für andere Zwecke eingesetzt werden können!

Hier bekommt ihr das Material:
Klo-Kärtchen
Stempelpässe

Vielleicht für den ein oder anderen von euch einen Versuch wert?

Grüße Tanja

8 Kommentare

  1. Hallo Tanja,die Idee kommt mir sehr gelegen, toll! Allerdings habe ich noch eine Verständnisfrage: Die Kinder haben EIN rundes Kärtchen im Mäppchen, das sie zu dir bringen? Bekommen Sie es nach dem Klogang wieder oder behältst du es? Es gibt ja Kinder die ständig rennen. Wenn sie es wiederbekommen, wie machst du es mit der Kontrolle am Ende der Woche für den Stempel? Liebe Grüße Dana

    1. Hallo Dana,das Kärtchen bleibt bis zum Ende der Woche bei mir. Sollte jemand ein zweites Mal müssen, dann hat er sein Kärtchen ja eh schon abgegeben. Faszinierenderweise hat sich der positive Effekt aber wahnsinnig schnell eingestellt und es kam seit November genau einmal vor, dass ein Kind 2x in der Woche während des Unterrichts aufs Klo musste ;-)Du könntest natürlich auch 2 Kärtchen pro Kind vergeben, wenn du viele hast, die da noch Schwierigkeiten haben oder du z.B.eine niedrigere Klassenstufe hast.Grüße Tanja

    2. Wow…wenn das so schnell geht… Ich hab halt wie meist immer die Gleichen, denen es ne Viertelstunde nach der Pause einfällt 😉 Danke dir!! Schon alles ausgeschnitten und laminiert 😀

    3. Kommt natürlich auch drauf an, wie die Kinder "ticken". Ich wünsche es dir, dass es recht flott klappt. Meine kommen jetzt manchmal und fragen wie lange es noch ist bis zur Pause und entscheiden dann, dass sie es noch aushalten können. Der Wunsch es auszuhalten kommt dann quasi von ihnen selbst und das soll ja auch so sein! Ich habe aber auch klar thematisiert, dass es nicht schlimm ist, wenn man mal während des Unterrichts aufs Klo muss! Ist schließlich ein Grundrecht aufs Klo gehen zu können, wenn man muss!

  2. Ich kenne das mit dem Klo sooooo gut. Ich habe auch in 10 Jahren noch nie einem Kind verboten aufs Klo zu gehen, nur einmal, habe ich (und das war in einer 5. Klasse) gesagt: "wie, schon wieder?" Und in dem Moment war es zu spät… Ach ja, Erinnerungen…Ich glaube, ich probier deine Kärtchen auch aus 🙂 Also, für die Schüler, die zum Sport aufs Klo gehen, nicht weil sie müssen…

  3. Vielen Dank für die tollen Kärtchen! Anfangs war ich etwas skeptisch, weil bei uns immer 2 Stunden an einem Stück sind, das heißt die Kids müssen 90 Minuten durchhalten und es gehen schon einige zwischendurch auf die Toilette. Aber seit sie den Anreiz eines Stempels haben, ist bislang noch niemand im Unterricht auf die Toilette gegangen 😀 alles also nur eine Frage des Wollens…Danke nochmal!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.