Rechtschreib-Schatzkiste: g und d am Ende/ im Auslaut

Veröffentlicht von

Jetzt war es lange ruhig um die Rechtschreib-Schatzkiste

Lag hauptsächlich daran, dass ich Teile noch ergänzt hatte und die dann dummerweise nur als pdf gespeichert und dann festgestellt, dass ich die roten Markierungen vergessen hatte – also nochmal von vorne anfangen

Nun sind zumindest mal die beiden Kategorien wieder hergestellt:

Wörter mit g am Ende/ im Auslaut

Wörter mit d am Ende/ im Auslaut 

Grüße Tanja

Teile diesen Beitrag

Ein Kommentar

  1. (Kopierte Kommentare)

    Hallo Tanja, vielen Dank für die neuen Kategorien. Ich habe die vorhandenen Kärtchen fertig gestellt und die Rechtschreibkiste in meiner Klasse (Förderschule Lernen, Klasse 5 bis7) aufgebaut. Rechtschreiben haben wir vorher hauptsächlich mit Arbeitsheften geübt, wovon es aber nur drei Teile gibt. Da ich nicht mit “FRESCH” arbeite, schreiben die Kinder die Kärtchen in ein Heft. Sie sind total motiviert, notieren die Überschriften und kreisen die Buchstaben ein. Dabei ist es mucksmäuschenstill in der Klasse. Allein dafür: Danke! LG Claudia
    * Liebe Claudia. Darf ich fragen, wie genau du die Rechtschreibübung aufbaust? Wir arbeiten auch nicht mit Fresch und ich verzweifle an der Rechtschreibung meiner 3.Klässler. Über Tipps wäre ich dankbar, da mir die Kärtchen und die prinzipielle Idee dahinter gut gefällt. Lieben Dank von auch einer Tanja
    Hallo Tanja, das ist ein bißchen schwierig, weil die Schüler meist sehr unterschiedliche Lernvoraussetzungen haben, wenn sie in meine Klasse kommen. Wir üben mit den Heften aus dem Sternchen Verlag, weil sie sehr übersichtlich, leicht verständlich und bezahlbar sind. Zusätzlich nehmen wir uns immer wieder einzelne Rechtschreibphänomene vor, sammeln z.B Wörter mit mm. Zur Zeit wird wie gesagt mit den Kärtchen gearbeitet. Ich kann mir aber auch gut vorstellen, die entsprechenden Seiten im Arbeitsheften mit den Kärtchen zu kombinieren.Ich hoffe, das hilft dir weiter.LG Claudia

    Ganz herzlichen Danke! Diese Kärtchen werden im nächsten Jahr in meiner 3. Klasse zum Einsatz kommen! Lg, Alexandra

    Danke euch 🙂 Freut mich, dass ihr Verwendung dafür habt!Grüße, Tanja

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.