Schullandheim-Heftchen

Veröffentlicht von

In der Woche vor den Osterferien waren wir mit 2 vierten Klassen für 2 Nächte im Schullandheim in einer Juhe auf der schönen schwäbischen Alb. Es war (mal wieder) ein sehr tolles und eindrückliches Erlebnis. Man lernt die Kinder doch nochmal anders kennen als in der Schule (postiv und negativ 🙂 ). Es waren anstrengende 3 Tage mit allem, was so dazugehört – von Kindern, die am Abreisetag noch nachgereist kamen, über Stockbrot am Lagerfeuer, Wanderung mit Höhlenbesichtigung und Bobbahnfahren, ein Diabeteskind, das mitten in der Nacht geweckt werden musste, da es in den Unterzucker rauschte (flößt so jemandem mal O-Saft/Traubenzucker ein – es hat sich am nächsten Morgen an nichts erinnert und mir ging der A… auf Grundeis…) bis hin zum gemeinsamen (Karten)Spielen, 2 spuckenden Kindern, schlechtem Wetter und daher früherer Heimfahrt. Rundumschlag quasi! Aber hey, trotzdem ein klasse Erlebnis, das ich jederzeit wieder machen würde!

Und ihr so? Schonmal im Schullandheim gewesen?

Damit ein kleines bisschen eine Erinnerung bleibt habe ich den Kindern aus beiden Klassen ein Schullandheim-Heftchen erstellt. So konnte immer am Ende des Tages kurz notiert werden, was alles war am jeweiligen Tag. Hilft sicher auch, sich dann dran zu erinnern, wenn es an das Schreiben der Klassenzeitung geht. Beim letzten Durchgang war es echt schwer, sich an alles zu erinnern, um es nochmal zu Papier zu bringen.

Zum Material kommt ihr >>hier<<.

Ich hab euch zu Beginn die Seiten, die wir genutzt haben eingefügt und die letzten beiden Seiten sind dann quasi für sonstige Eventualitäten: 1x die abgewandelte Hinfahrt-Seite, wenn nur eine Klasse fährt und 1x eine Blanko-Vorlage für weitere Tage, wer länger als 3 Tage fährt.

Ich hab das Heftchen bewusst ganz schlicht und klein gehalten, denn im Schullandheim muss jetzt (meiner Meinung nach) nicht noch großartig gearbeitet/nachgearbeitet werden, hier stehen andere Dinge im Vordergrund.

Vielleicht kann es ja der ein oder andere noch nutzen, der jetzt noch auf Klassenfahrt geht…

Grüße Tanja


Quellenhinweis:

– Erstellt mit dem Worksheet Crafter – www.worksheetcrafter.com

Teile diesen Beitrag

3 Kommentare

  1. Guten Abend,

    herzlichen Dank für das tolle Heftchen, meine Klasse hat es sehr gerne ausgefüllt und dazu gemalt!

    Jetzt möchte ich gerne nachfragen, ob evtl. die Möglichkeit besteht, das Wort Schullandheim gegen das Wort Jugendherberge zu tauschen?

    Ich habe es schon versucht, leider ohne Erfolg!

    Ich freue mich auf Ihre Antwort!

    MfG, BGK

    1. Hallo Beate,
      an allen Stellen statt Schullandheim einfach Jugendherberge?
      Könntest du mir dazu nochmal kurz Rückmeldung geben?
      Grüße Tanja

  2. Hallo Tanja,
    das wäre machbar ? Wunderbar!
    Titelseite – 1x
    Seite 1 – 1x
    Seite 5 – 1x

    Sehr herzlich möchte ich mich schon jetzt bedanken, dass ich Dein Heft in abgeänderter Form nutzen kann. Meine Klasse hat das Heft schon in der Jugendherberge ausgefüllt – sie wussten nur mit dem Begriff Schullandheim nicht allzu viel anzufangen!
    Jetzt gibt es ein neues Heft, welches sie sorgfältig ausfüllen werden und dann zum Abschlussfest im Sommer in ihrer Erinnerungstüte wieder finden werden!
    Ein dickes Dankeschön!
    GLG, Beate

    Hätte ich das auch selber ändern können – habe es leider erfolglos versucht!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.