Scratch: Kinderleicht programmieren

Veröffentlicht von

Hallo ihr Lieben,

lange war es hier ruhiger, da einfach die Energie gerade so für die schulischen Dinge ausreicht, wie vermutlich bei so vielen von euch auch. Nun haben wir BaWüs endlich Pfingstferien und ich bin froh, wieder alles etwas entspannter angehen zu lassen.

Es sind mehrere Sachen, die hier gerade noch auf Halde liegen und warten, endlich fertig zu werden. Eine davon kann ich euch heute schon als kleinen Einblick vorstellen:

Im Rahmen der Zusatzqualifikation “Informatische Grundbildung”  von Appcamps und Fobizz erstelle ich aktuell eine Unterrichtseinheit zu Scratch. Scratch ist eine Programmierportal, welches sich auch schon für die Arbeit mit Grundschülern eignet, da man über visuelle Blöcke programmiert. Zudem kann man immer ausprobieren, ob die Programmierung so funktioniert, wie man es geplant hat.

Im Rahmen meiner geplanten Einheit, die ich euch hier gerne verlinke (Remix in Scratch) habe ich ein kleines Quiz zu den Hauptstädten der deutschen Bundesländer programmiert. Wer mag, kann das gerne mal testen:

Ansonsten kann ich euch nur den Tipp geben: schaut euch die Seite von Scratch mal an! Dort gibt es wirklich viele Tutorials und auch viele fertige Spiele/Übungen, die genutzt oder auch genauer angeschaut und verändert werden können.

Zu Scratch kommt ihr über diesen Link: https://scratch.mit.edu/

Die Zusatzqualifikation, die ich mache empfehle ich euch auch gerne weiter. Sie ist kostenfrei, man muss sich allerdings darauf bewerben. Infos dazu findet ihr hier:
https://fobizz.com/zusatzqualifikationen-fuer-lehrkraefte/

Grüße Tanja


Hinweise:
Fobizz und Appcamps empfehle ich euch gerne nach entsprechendem Testen weiter. Hier finden sich viele tolle kostenfreie Unterrichtsmaterialien zu digitalen Themen/Unterrichtsinhalten. Fobizz bietet zudem eine Plattform für Onlinefortbildungen (größtenteils kostenpflichtig).
Werbung aus Überzeugung und ohne Gegenleistung 🙂

Teile diesen Beitrag

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.