Deutsch: Strategien zum Leseverstehen – Aushang und Fächer

Veröffentlicht von

Heute gibt es etwas für das Leseverstehen, zur Vorbereitung für den anstehenden Leseverständnistest meiner Dreier.

Das Schuljahr ist ja nun schon etwas vorangeschritten und der erste Lesetest steht hier an. Zur Vorbereitung und zum Üben haben wir in den letzten Stunden bereits immer wieder Texte unterschiedlicher Länge gelesen, den Inhalt besprochen und dann in Einzelarbeit Fragen dazu beantwortet.

Viele Kinder tun sich schwer, wenn der Text länger wird, es fehlen Strategien, wie man an den Text herangehen kann. Gerade Kinder mit Migrationshintergrund tun sich noch schwerer mit dem Leseverstehen. Daher habe ich für mein Klassenzimmer einen Aushang erstellt, quasi eine Stufenfolge, wie man einen Text bearbeiten könnte, um Fragen dazu zu beantworten.

Zusätzlich habe ich die einzelnen Punkte in Kurzform kompakt auf einen kleinen Fächer gepackt, den die Kinder gebastelt haben. So haben sie die Strategien immer griffbereit im Mäppchen. Wenn dann die Kurzform nicht ausreicht, dann hängen die ausführlichen Merkplakate ja auch noch im Klassenzimmer aus.

Das Basteln ist ansich wirklich einfach: Auf dickeres Papier kopieren, ausschneiden, sortieren, lochen und mit einer Musterbeutelklammer festmachen.

Fächer Lesestrategien

 

 

 

 

Wenn ihr mögt… hier findet ihr das Material:

Merkplakate
Fächer

Grüße Tanja


Quellenhinweise:

– Schrift „ABeeZee“ von Anja Meiners (www.dafont.com)

– Bilder von Sarah Pecorino (https://www.teacherspayteachers.com/Store/Sarah-Pecorino-Illustration)

Teile diesen Beitrag

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.