Drehscheiben

Deutschland-Werkstatt – Teil 2

Veröffentlicht von

Weiter geht es mit Materialien zur Deutschland-Werkstatt 🙂 Heute gibt es die Drehscheiben und die Stöpselkarten.

Die Drehscheibe gibt es in zweierlei Ausführung. Einmal in bunt und einmal in schwarz-weiß. Sie funktionieren ansich identisch, nur das Kontrollsystem ist verschieden. Bei der bunten Scheibe wird über den kleinen Farbpunkt in der Mitte kontrolliert. Hat man die passende Landeshauptstadt eingestellt, dann dreht man die kleine Kontrollscheibe mit dem Loch an die passende Position und vergleicht die Farben. Stimmen sie überein, wie im Bild zu sehen, dann ist es die korrekte Lösung. Bei der schwarz-weißen Drehscheibe hingegen vergleicht man einfach die beiden Zahlen miteinander. Im Bild sieht man, dass Stuttgart nicht die Landeshaupstadt von Hessen ist und dementsprechend die Zahlen nicht übereinstimmen.

Drehscheibe    Drehscheibesw

Zum Zusammenbau habe ich euch ein paar Tipps. Die hatte ich auch bei den anderen Drehscheiben schon aufgeschrieben. Für mich ist es nach wie vor die praktikabelste Lösung, um die Löcher in die Mitte zu bekommen: Locheisen zum “lochen” und dann die Buchschraben zum Zusammenbauen. Hält super und kann jederzeit auch wieder aufgeschraubt werden.

Ein weiterer Baustein der Deutschland-Werkstatt sind die Stöpselkarten für die Holzcomputer/Stöpselkästen/Lochkästen oder wie auch immer die Dinger heißen 🙂
Ich mag sie und hab schon ewig welche im Klassenzimmer, die aber bisher eigentlich nur mit den gekauften Deutsch-Karten im Einsatz waren. Also kam mir die Idee, dass man sich da doch auch selbst was für den Sachunterricht zusammenbasteln kann… et voila 🙂 Stöpselkarten zu den Bundesländern und zu den Nachbarländern sind entstanden. Um die Löcher ordentlich zu stanzen ist entweder ein Locheisen oder eine Lochzange mit 6 mm super. Bei geringerem Durchmesser ist es (vielleicht auch je nach Lochkasten) schwierig ordentlich in die Löcher zu kommen.

 

Hier gibt es die Downloads:

Vielleicht habt ihr ja auch Verwendung für das Material. Ich freu mich schon auf den Einsatz 🙂 Und es ist auch noch ein Satz Klettmappen ist in der Pipeline.

Teil 1der Materialien bekommt ihr hier 🙂

Grüße Tanja

Das hier sind meine Materialtipps (*Werbung*), mit denen ich gute Erfahrungen gemacht habe: BuchschraubenLocheisen und Lochzange (die normalen Mehrfach-Lochzangen haben leider nur max. 5mm).


Hinweis: Die Links laufen über das Amazon PartnerNet, Werbung aus Überzeugung, alles selbstgekauft 😉

Teile diesen Beitrag

6 Kommentare

    1. Hallo Birgit,
      meiner war damals vom Cornelsen Verlag (Beenen oder Grundschule plus). Dort gibt es ihn aber schon länger nicht mehr. Der vom Lernspielverlag Köln müsste baugleich sein, da aber keine Maße dranstehen, kann ich es dir nicht mit Sicherheit sagen.
      Grüße Tanja

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.